Ferkelerzeugung

Wir betreiben unsere Ferkelerzeugung mit eigener Futtermischanlage, wo wir größtenteils Nebenprodukte (ca. 35%) und eigenerzeugtes Getreide (ca. 50%) verarbeiten. Als Genetik für unsere Sauenherde setzen wir dabei auf die sehr stressstabile und fleischreiche Dänische Landrasse.

Die erzeugten Ferkel werden am Standort aufgezogen und anschließend größtenteils in unseren Mastställen ausgemästet. 

Alle unsere Mastläufer sind fünffach geimpft, um somit den Antibiotikaeinsatz in der Aufzucht und Mast massiv reduzieren zu können.

Seit 2021 halten wir alle Sauen und Jungsauen mit intaktem Ringelschwanz und stellen seit 2022 schrittweise auf den vollständigen Kupierverzicht auch bei den Ferkeln um. 

Seit Herbst 2022 sind wir nun mit der Ferkelerzeugung und Ferkelaufzucht auch nach ITW zertifiziert. 

Somit können wir Tierwohl und höchste Fleischqualität nach höheren Haltungsvorgaben konsequent bereits ab dem Muttertier gewährleisten.

Hier finden Sie uns

Riedl Unterahrain Unternehmensgruppe
Lippenstr. 43
84051 Essenbach

Kontakt Büro Bayern/Zentrale

Tel.: 08703 2295

Fax.: 08703 8785

E-Mail: info@riedl-gruppe.de

E-Mail Ost: schlenzer-bayern@web.de

Störungshotline Nahwärme

0162/7193922

Kontakt Büro Ost

Tel.: 033746 72252

Fax.: 033746 80768

E-Mail: info@schlenzer-agrar.de

Agrarhandel

Immobilien

Preis Elektrotankstellen

Unterahrain:

20 Cent Netto/kWh mit Ladekarte

 

25 Cent Netto/kWh mit EC/Kreditkarte

Druckversion | Sitemap
© Riedl Agrarhandel-, u. technik GmbH Impressum Datenschutz